Über Sri Chinmoy




Einen sehr guten und ausführlichen Überblick über Sri Chinmoys ungemein kreatives Leben und Wirken als Meister der Meditation, als Künstler und Förderer von Harmonie und Frieden im Einzelnen wie auch weltweit, wie auch über seine Wirkung auf andere finden Sie auf der Seite "Weisheit Sri Chinmoys".

Was Sri Chinmoy zeitlebens ein hohes Anliegen war: die Harmonie zwischen den verschiedenen Religionen und spirituellen Richtungen, im Bewusstsein, dass sie alle Wege zum selben Ziel sind. Gefragt nach seiner Definition von Gott sagte er oft "Gott ist Liebe."

Was andere über ihn sagen:

"Sri Chinmoys Blick drückt mehr aus als alle Worte der Welt. In der indischen Tradition stehend, ist er jemand, der immer wieder neu belebt. Die beiderseitige Freundschaft, die uns verbindet, ist ein Beweis für die tiefe Resonanz, die zwischen zwei Eingeweihten bestehen kann, die sich beide dem Anliegen der Spiritualität geweiht haben." - Pir Vilayat Khan, ehem. Leiter des Sufi-Ordens im Westen (1916-2004)

"Sri Chinmoy hört mit dem Herzen, schreibt mit dem Kopf, und reist mit der Seele. Menschen aller Religionen werden näher zu Gott finden, indem sie auf diese universellen und seelen-erforschenden Wahrheiten meditieren." - Monsignore Thomas Hartmann, Diözese von Rockville Center, New York